SUP Surfing auf Sri Lanka

In der neuen, kostenlosen digital-Ausgabe des SUP Magazins findet Ihr einen Artikel über SUP in Sri Lanka. Leider etwas einseitig geschrieben, da es nur um das SUP Surfen geht, aber dennoch schön zu lesen.

Wir bieten seit längerem SUP Tourismus auf Sri Lanka an und erkennen in Sri Lanka ein etwas breiteres Spektrum als nur SUP Surfen. Es gibt wunderschöne Lagunen, die es zu erkunden gilt. Wildwasser-Strecken für Einsteiger machen Lust auf mehr. Historische Kanäle verbinden Natur pur mit Großstadt-Dschungel… All dies und natürlich auch SUP Surfing sind Bestandteil unserer SUP-Camps.

Dazu besuchen wir mit euch noch die schönsten Sehenswürdigkeiten des Landes auf unserer inkludierten Rundreise

Wir nehmen Euch mit auf Safari und beobachten Elefanten, Wasserbüffel und mit Glück auch Leoparden aus der Nähe, erklimmen die Himmelsfestung auf dem Lions Rock, besuchen das milde Hochland rund um Ella und einiges mehr.

Entspanntes SUP Life auf Sri Lanka

Die Reisewarnungen nach den Attentaten auf Sri Lanka sind mittlerweile weltweit aufgehoben. Zurück bleibt bei dem ein oder anderen ein flaues Gefühl, ob die Insel denn wirklich sicher ist. Es ist sicherer als der Weihnachtsmarkt in Berlin. Sicherer als ein Schaufenster-Bummel über die Ramblas von Barcelona oder U-Bahnfahren in London. Es gibt in dem Land so gut wie keine Kriminalität, die Menschen sind freundlich und hilfsbereit. Dankbarkeit über ein Interesse an Land, Kultur und Leuten erfährt man allerorten, Die Attentate waren schlimm und machen uns betroffen. Aber noch betroffener ist das ganze Land, dass seitdem einen Großteil seiner Einnahmen verliert. Dass ist es, was 25 verstörte Terroristen dem Land antuen wollten.

Wir stemmen uns bewusst dagegen und überlassen unseren Kunden für die ersten beiden Reisen in Oktober und November (20.10.-02.11. oder 27.10.-09.11.) die Wahl, ob sie 150 Euro je Reise sparen möchten (1.250 Euro für 2 Wochen inkl. Rundreise), oder das Geld für ein soziales Projekt in Sei Lanka spenden wollen (1.400 Euro für 2 Wochen inkl. Rundreise inkl. 150 Euro Spende). Jeweils mit Unterbringung in unserem CIRCUS Lagoon Hideaway, ggf. mit Einzelzimmerzuschlag.

Infos zu dem Camps findet ihr hier:

SUP Camp

und hier

Hier findet Ihr den angesprochenen Artikel:

ausgabe seiten 16 – 29

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*